info@onetaste.de
+(49) (0)711 / 65 22 900

Welche Veranstaltungsarten,-formen und -Typen gibt es?

In der Eventbranche existiert nach wie vor, noch keine einheitliche Klassifizierung von Events.
Jedoch ist es möglich die einzelnen Events zu unterteilen.

Bei den Veranstaltungsarten geht es um die Frage: Was ist das Ziel?

Ein Infotainment Event verfolgt das Ziel im Rahmen eines Unterhaltungsprogramms, den Teilnehmern so viel Informationen und Wissen zu vermitteln ohne das es ihnen langweilig wird. Es zählt die Teilnehmer zu emotionalisieren und demzufolge zu aktivieren, z.B. bei einer Produkteinführung im Rahmen einer Gala oder mit Showelementen. Mitarbeiter und Handelspartner zu überzeugen.
Arbeitsorientierte Events, haben auch das Ziel zu informieren aber eher Im Rahmen einer Klassischen Schulung.

Freizeitorientierte Events dienen in erster Linie der Unterhaltung.
Hierbei wird der Fokus wiederum stark auf die Emotionen gelenkt, z.B. Konzerte oder Incentives für Kunden und Mitarbeiter.

Veranstaltungsformen befassen sich mit der Frage: welche Inhalte fokussiert das Event?

Kulturelle Events werden im Bereich Kunst& Kultur angesiedelt.
Bsp. Konzerte, Modenschauen, Theatervorführungen etc.
Sportevents dabei unterscheidet man zwischen Profi- und Amateursportwie z.B. Wettkämpfe & Meisterschaften.

Natürliche Events diese bedürfen zwar keinen Eventmanager fallen jedoch in die Kategorie einmalige Ereignisse.
Wie z.B. Sonnenfinsternis, Naturkatastrophen, Mittsommernacht usw.

Gesellschafts-Politische Events sind Ereignisse, die für die Gesellschaft eine gewisse Relevanz und Einfluss beinhaltet.
Bsp. Parteitage, Wahlen, politische Besuche, Eröffnungen, aber auch Kriege und Verbrechen.

Bei den Veranstaltungstypen dreht sich die Frage um: An wen richtet sich das Event, wer ist also die Zielgruppe?

Unternehmensexterne Events (Public Events, Exhibition Events) richten sich an den Endverbraucher.
Wie z.B. Messen, Roadshows, Sport-Kulturveranstaltungen.

Unternehmensinterne Events (Corporate Events) werden für Geschäftskunden und Mitarbeiter veranstaltet. Bsp. Schulungen, Präsentationen etc.
Mischformen richten sich an beide Zielgruppen, interne an die Mitarbeiter und Geschäfts Kunden extern an den Endverbraucher.
Das gelingt durch Veranstaltungen wie beispielsweise bei Messen, Kongresse, Kick-Off-Meetings, Jubiläen, Tag der Offenen Türe, Vernissagen etc.

Ihre Eventagentur ONETASTE MEDIA STUTTGART,

beantwortet gerne alle Ihre Fragen, zum Thema Eventplanung und Konzeption und unterstürzt Sie bei der Realisierung Ihres Events.

Comments are closed.