info@onetaste.de
+(49) (0)711 / 65 22 900

Eventideen

17
Jan

Einen Veranstaltungsplan für das Jahr erstellen

Das neue Jahr ist da und mit ihm gehen allerlei administrative Planungsprozesse einher. Dazu gehört auch die Planung möglicher Veranstaltungen über das Jahr. Falls Sie damit noch nicht begonnen haben, wird es nun höchste Zeit. Wir, die Eventagentur ONETASTE Media in Stuttgart, geben Ihnen Tipps, worauf Sie dabei achten müssen.

Veranstaltungen nach Jahreszeiten

Hier sind die Beispiele Sommerfest und Weihnachtsfeier zu nennen. Die unterschiedlichen Zeiten bringen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten mit sich. Der Sommer lädt ein zu Events im Freien mit einem karibischen Motto, zu dem der Abend unter Sonnenschirmen und mit Cocktails verbracht wird. Der Winter eignet sich ebenfalls für Outdoor-Veranstaltungen wie Schneeschuh- und Fackelwanderungen, aber auch für gemütliche Abende in festlicher oder rustikaler Atmosphäre.

Andere Firmenveranstaltungen

Steht in diesem Jahr ein rundes Firmenjubiläum an, eine neue Produkteinführung oder ein Networking-Event für Ihre Kunden und Partner? Hier sind die Gestaltungsmöglichkeiten unendlich groß, eingegrenzt nur durch Budget und mögliche Termine. Eine ausgefallene Location und ein spannendes Rahmenprogramm sind die ersten Grundpfeiler für Ihre gelungene Veranstaltung.

Egal um was für ein Event es sich handelt, sprechen Sie uns an und wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die perfekte Idee und das passende Konzept. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!

5
Okt

Jetzt wird es Zeit für Ihre Weihnachtsfeier!

Wir planen Ihre Weihnachtsfeier

Wir, die Eventagentur ONETASTE Media aus Stuttgart unterstützen Sie gerne in der Konzeption und Durchführung Ihrer Weihnachtsfeier. Angefangen bei der Ideenauswahl setzen wir uns mit Ihnen zusammen und entwerfen ein erstes Konzept anhand Ihrer Vorstellungen. Dabei können wir auch auf unseren großen Erfahrungsschatz zurückgreifen und Ihnen weitere ausgefallene Ideen präsentieren. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der passenden Location und übernehmen für Sie die Buchung der Künstler und des Rahmenprogramms, damit Ihre Feier eine festliche Stimmung erhält. Außerdem bieten wir Ihnen das Teilnehmermanagement im Voraus der Veranstaltung, damit vor Ort alles reibungslos abläuft.

Ideen für Ihre außergewöhnliche Weihnachtsfeier

Damit Ihre Weihnachtsfeier ein absolutes Highlight wird, möchten wir Ihnen hier bereits schon einmal einige außergewöhnliche Ideen mit auf den Weg geben. Die Weihnachtsfeier in den eigenen Büroräumen kann man mit kleinen Details aufpeppen. Dafür sind beispielsweise eine Fotobox oder eine Cocktailmixmaschine bestens geeignet. Außerhalb des Büros bieten sich verschiedene Locations an. Neben dem klassischen Restaurantbesuch bieten viele Weingüter in Ihren gemütlichen Räumlichkeiten Weinproben und darauf abgestimmte Speisen an. Hier kann man leckere Weine in authentischem Ambiente probieren. Oder verlegen Sie Ihre Weihnachtsfeier doch einmal trotz der niedrigen Temperaturen ins Freie. Bei wintersportlichen Aktivitäten wie Schneequad fahren oder Schneeschuh wandern wird es bestimmt nicht zu kalt!

Melden Sie sich einfach bei uns und wir unterstützen Sie gerne dabei, die passende Weihnachtsfeier für Ihr Unternehmen zu planen!

14
Sep

Events für lokale Unternehmen planen

Ein lokales Unternehmen lebt oft davon, dass möglichst viele Kunden in den Laden oder die Niederlassungen kommen. Je mehr Laufkundschaft in den Laden findet, desto höher ist der Umsatz. Das war so – und wird auch in digitalen Zeiten weiterhin bestehen bleiben. Deswegen veranstalten lokale Unternehmer auch gerne Verkaufstage oder speziell auf sie zugeschnittene Events in ihrem eigenen Geschäft: So werden neue Kunden angelockt und Stammkunden belohnt, so dass das Unternehmen Gewinne generieren kann. Bei einem solchen Event ist es eher die Herausforderung, die entsprechende Werbung dafür zu platzieren, so dass möglichst viele Personen davon erfahren.

Das Event zu einem besonderen Ereignis stilisieren

Hier gilt es, zunächst kreativ zu werden: Niemand mag schließlich eine langweilige Veranstaltung. Werden im Unternehmen Maschinen verwendet, kann es interessant für die Kunden sein, wenn sie diese einmal in Aktion erleben können. Weiterhin dient die richtige Unterhaltung durch passende Musik oder spezielle Angebote für die Kinder als Magnet. Werden im Unternehmen Lebensmittel produziert, können diese mit einer Verkostung einmal anders präsentiert werden. Schließlich geht es bei einem solchen Event nicht um das tägliche und normale Geschäft, sondern um ein Event, das dem Kunden eine neue Erfahrung bietet: Ist die Erfahrung neu und einzigartig, bleibt sie stärker im Gedächtnis des Kunden, als eine andere. Dann ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass er zu einem neuen Kunden wird.

Auf den richtigen Mix an Werbung kommt es an

Damit ein solches Firmenevent eine gelungene Veranstaltung wird, sollte im Vorfeld genügend Werbung dafür gemacht werden. Das kann sowohl über die Social-Media-Kanäle des Unternehmens, als auch über klassische Werbung, wie Anzeigen, Postkarten, Flyer oder Bannerwerbung geschehen. Hier ist es die Mischung aus den unterschiedlichen Werbemaßnahmen, die letztendlich zum Erfolg führt.

Auch nach dem Event im Gedächtnis bleiben

Fotos und kurze Videosequenzen von dem Ereignis können zum einen an das gelungene Event erinnern – und zum anderen nach der Veranstaltung für die künftige Werbung verwendet werden. In den Streams der Social-Media-Kanäle wie Twitter, Facebook oder Google lassen sich mit Postings während der Veranstaltung weitere Besucher auf das Event locken. Geht das Event über einen längeren Zeitraum, beispielsweise ein ganzes Wochenende, wird die Reichweite der eigenen Posts damit erhöht. Finden sich Gäste auf den Fotos wieder – deren Einverständnis vorausgesetzt – kann das ebenfalls dazu führen, dass die Fotos geteilt werden – und das Event und somit das lokale Unternehmen an Bekanntheit zulegen kann. Es ist die eigene Kreativität, die letztendlich darüber entscheidet, ob das Event erfolgreich ist.

21
Jul

Fünf Ideen für ein Event

1) Die richtige Location

Menschen wollen Wege aus der täglichen Routine finden, neue Orte und neue Leute kennen lernen. Deswegen sind ungewöhnliche Locations ein Hauptgrund, ein Event zu besuchen. Pop-Up Locations, wie beispielsweise ein Eishotel oder Zelte im unwegsamen Gelände können lockende Locations sein. Hier ist rechtzeitige Interaktion mit den Behörden wichtig, damit die Veranstaltung nicht floppt. Das Pop-Up-Konzept lässt sich weiter steigern: Dann touren die Besucher von einer Attraktion zur nächsten.

2) Dialoge und Inspiration – statt langer Reden

Ermüdende Vorträge bleiben nicht im Gedächtnis, sondern sorgen dafür, dass sich das Publikum anders beschäftigt. „Pecha Kucha“ bietet ein alternatives Konzept, bei dem nur kurze Impulsvorträge zu einem Thema gehalten werden. Wird ganz auf Sprecher verzichtet, kann ein Dialog zwischen den Besuchern entstehen. Ein Moderator erfasst die dabei entstehenden Beiträge und Ideen, hält diese in einer digitalen Mind Map oder auf einem großen White-Board fest.

3) Networking und erweiterte Realitäten

Technik begeistert: Können sich die Besucher mittels Geräte untereinander vernetzen, ihre Daten austauschen oder sich verabreden, wird der Spieltrieb bedient. Auch Augmented Reality Technologien können hier ein Erlebnis schaffen und die Realität um virtuelle Informationen erweitern.

4) Alle Sinne einbeziehen, wenn Marken inszeniert werden sollen

Viele erfolgreiche Kampagnen haben in den sozialen Medien und im Web ihren Schwerpunkt. Doch wer zusätzlich auf reale Erlebnisse setzt, kann sich davon positiv abheben und bleibt stärker im Gedächtnis als ausschließlich virtuelle Begegnungen. Hier gilt es, bereits im Vorfeld das Wesen des Objektes in die Sinne zu übersetzen: Wie fühlt sich das Produkt an, wie schmeckt es oder wie riecht es? Neben dem nachhaltigen Erlebnis ist eine erklärende Geschichte oft hilfreich: Warum gerade diese Töne, dieses Licht oder dieser Duft? Mit der richtigen Geschichte lässt sich die Ratio mit der Emotion verbinden – dann sind nicht nur die Sinne gefordert, sondern auch der Geist.

5) Eine Tüte voller Geschenke

Ob Kindergeburtstag oder Oscar-Verleihung: Fast keine Veranstaltung kommt ohne Gäste-Tüte aus. Auch bei Business-Events sind Geschenke beliebt und begeistern die Gäste. Hier lässt sich viel an Info-Material und Give-Aways unterbringen, ob von Sponsoren oder dem eigenen Unternehmen. Persönlich überreicht wirkt das Event noch lange nach.

29
Okt

Exklusiv für Sie die To Do’s für ein einwandfreies Event

Einsparung von Kosten bei der Organisation von Events

Wie wir alle wissen, werden die Zeiten immer härter und die Budgets immer knapper. An allen Ecken werden im Alltag Kosteneinsparungen vorgenommen. Deshalb haben wir für Sie ein paar Tipps zur Einsparung von Kosten bei der Organisation von Events.

1. Event weit im Voraus planen und flexibel bei der Wahl des Termins sein.
2. Mehrere Angebote vergleichen.
3. Verantwortung trägt nur der Organisator, denn zu viele Köche verderben den Brei.
4. Briefings sparen Geld, Zeit und Nerven. Außerdem weiß jeder was das Ziel der Veranstaltung ist.
5. Abläufe immer wieder üben und durchgehen, damit am Ende auch nichts schief geht. Desto besser alle Beteiligten Bescheid wissen, desto reibungsloser ist der Ablauf.
6.Damit Ihr Event nicht allzu schnell aus den Augen und dem Sinn ist, müssen Sie sich etwas Gutes überlegen und Ihre Gäste mit einer kleine Geste überraschen. Give Aways sorgen dafür, dass man sich länger an Ihre Veranstaltung erinnert.

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie uns Ihr Event planen

Ich hoffe Ihnen helfen diese Tipps, um eine einzigartige, aber nicht allzu kostspielige Veranstaltung zu planen. Und falls Sie doch noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden und wir werden gemeinsam mit Ihnen ein Event nach Ihren Wünschen organisieren.

Wir von ONETASTE Media helfen Ihnen sehr gerne dabei, Ihre individuelle Firmenfeier, Weihnachtsfeier, Hochzeit zu gestalten.

Bei Fragen und Anregungen wenden sie sich einfach an info@onetaste-media.de