info@onetaste.de
+(49) (0)711 / 65 22 900

Eventmarketing

17
Dez

Wir organisieren Ihre Weihnachtsfeier!

Wir sind Stuttgarts Eventagentur mit dem gewissen etwas. Wir organisieren Ihre Veranstaltung. Wir planen und organisieren mit Ihnen Ihre Veranstaltung. Wir machen Ihre Events zu etwas besonderem.

Einen Plan machen

Sie möchten für Ihre Mitarbeiter eine Weihnachtsfeier organisieren, wissen aber nicht genau, worauf Sie achten müssen?

Dann haben wir jetzt den perfekten Wegweiser für Sie!

  • Wie viele Mitarbeiter/ Gäste möchten Sie einladen?
  • Wie viel Budget haben Sie für die Weihnachtsfeier eingeplant?
  • Wann und Wo soll die Weihnachtsfeier stattfinden?
  • Möchten Sie ein Catering buchen oder ein Restaurant/ Location mieten?
  • Welche Getränke sollen angeboten werden?
  • Haben Sie Highlights/ Programmpunkte geplant?

Über all diese Punkte müssen Sie sich vor dem Event Gedanken machen. Eine Vorlaufzeit von ca. 3 Monaten ist durchaus zu empfehlen.

Vom Plan zur Idee

Viele Firmen laden zusätzlich zu Ihren Mitarbeitern auch deren Familie ein. Überlegen Sie sich, ob dies bei Ihnen Sinn macht und Sie damit Ihren Angestellten eine Freude bereiten.

Setzen Sie sich ein Budget. Mit diesem können Sie dann alle Kosten wie Catering, Programmpunkte und Weihnachtsgeschenke kalkulieren.

Ein Datum zu finden ist besonders schwierig. Daher sollten Sie sich dies früh überlegen, um es dann auch rechtsfeig Ihren Mitarbeitern mitzuteilen. Möchten Sie eine Mittagsveranstaltung oder möchten Sie erst Abends mit der Weihnachtsfeier beginnen?

Die Location in Sachen Speisen und Getränke ist besonders wichtig. Haben Sie nur eine kleine Agentur und möchten in den Büroräumen feiern? Möchten Sie lieber in ein Restaurant gehen, oder ist Ihre Firma so groß, dass Sie Ihre Lagerräume für die Weihnachtsfeier umbauen lassen? Es gibt vielzellige Möglichkeiten, wie und wo Sie feiern. Wenn Sie in Ihrer Firma feiern möchten, sollten Sie zudem an die nötige Bestuhlung und Equipment denken.

Welche Speisen sollen angeboten werden? Möchten Sie nur Finger- Food, soll es ein Buffet geben oder doch ein serviertes 4-Gang-Menü? Welche Bedürfnisse haben Ihre Mitarbeiter? Sind viele Vegetarier dabei?

Welche Getränke möchten Sie anbieten? Möchten Sie bereits mit einem weihnachtlichen Aperitif starten? Möchten Sie Bier und Wein anbieten? Woher beziehen Sie die Getränke und wer kümmert sich um den Ausschank?

Möchten Sie Programmpunkte wie beispielsweise Wichteln in den Zeitplan integrieren? Möchten Sie einen DJ/ eine Band buchen? Oder möchten Sie dass die Weihnachtsfeier ein ganz bestimmtes Motto hat? Karibische Weihnachten mit Tänzerinnen, leckeren karibischen Gerichten und Cocktails?

Wir unterstützen Sie

Wir, die ONETASTE GmbH unterstützen Sie bei all diesen Fragen. Wir sind Profis im Bereich Eventmanagement und haben täglich mit Veranstaltungen zutun. Es ist uns eine große Freude Ihre ganz besondere Weihnachtsfeier zu planen und auf all die wichtigen Details einzugehen. Denn wir sind glücklich, wenn unsere Kunden glücklich sind. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen frohe Weihnachten!

19
Nov

Weihnachten und das neue Jahr 2016 stehen vor der Tür

Schon seit Wochen findet man in den Supermärkten Lebkuchen, Plätzchen und Schokoladen-Weihnachtsmänner. Bald beginnen die Weihnachtsmärkte und jeder steckt im Geschenke-Trubel. Als wäre das nicht genug Stress, steht man dann noch vor der Frage: Wo wird an Silvester in das neue Jahr 2016 gefeiert?

Wie jedes Jahr wird das Ende des Jahres gebührend gefeiert und das neue Jahr mit knallenden Korken willkommen geheißen. Doch zwischen all den Möglichkeiten, den Silvesterabend zu verbringen, kann man sich oft nicht entscheiden. Ein entspannter Abend zuhause mit der Familie? Raclette-Abend im engsten Freundeskreis? Oder doch lieber ausgelassen feiern bei guten DJ’s oder Live-Musik?

Stuttgarter Clubs als Silvester-Location

Stuttgart lädt am Silvesterabend zu zahlreichen Partys und Events ein. Die größte Partymeile ist die Theodor-Heuss-Straße, wo die Clubs und Diskos für reichlich Stimmung sorgen werden.

Auch die Stuttgarter Eventagentur ONETASTE ist natürlich mitten im Geschehen: der PURE Club im Zentrum Stuttgarts öffnet ab 22 Uhr seine Tore und bietet eine der exklusivsten und besten Event-Locations für die Silvesterfeier. Für die ausgelassene Stimmung wurde ihr bester DJ verpflichtet. DJ Luk wird den feierlustigen Gästen mit House, Hip-Hop, Mixed Beats und 90ern einheizen, bis die Sonne wieder aufgeht.

Noch keine Tickets für die Silvesterparty im PURE gesichert? Hier gibt es die Karten für 19,- € im Vorverkauf: https://shop.ticketscript.com/channel/web2/start-order/rid/WSD98NPJ/language/de

14
Sep

Events für lokale Unternehmen planen

Ein lokales Unternehmen lebt oft davon, dass möglichst viele Kunden in den Laden oder die Niederlassungen kommen. Je mehr Laufkundschaft in den Laden findet, desto höher ist der Umsatz. Das war so – und wird auch in digitalen Zeiten weiterhin bestehen bleiben. Deswegen veranstalten lokale Unternehmer auch gerne Verkaufstage oder speziell auf sie zugeschnittene Events in ihrem eigenen Geschäft: So werden neue Kunden angelockt und Stammkunden belohnt, so dass das Unternehmen Gewinne generieren kann. Bei einem solchen Event ist es eher die Herausforderung, die entsprechende Werbung dafür zu platzieren, so dass möglichst viele Personen davon erfahren.

Das Event zu einem besonderen Ereignis stilisieren

Hier gilt es, zunächst kreativ zu werden: Niemand mag schließlich eine langweilige Veranstaltung. Werden im Unternehmen Maschinen verwendet, kann es interessant für die Kunden sein, wenn sie diese einmal in Aktion erleben können. Weiterhin dient die richtige Unterhaltung durch passende Musik oder spezielle Angebote für die Kinder als Magnet. Werden im Unternehmen Lebensmittel produziert, können diese mit einer Verkostung einmal anders präsentiert werden. Schließlich geht es bei einem solchen Event nicht um das tägliche und normale Geschäft, sondern um ein Event, das dem Kunden eine neue Erfahrung bietet: Ist die Erfahrung neu und einzigartig, bleibt sie stärker im Gedächtnis des Kunden, als eine andere. Dann ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass er zu einem neuen Kunden wird.

Auf den richtigen Mix an Werbung kommt es an

Damit ein solches Firmenevent eine gelungene Veranstaltung wird, sollte im Vorfeld genügend Werbung dafür gemacht werden. Das kann sowohl über die Social-Media-Kanäle des Unternehmens, als auch über klassische Werbung, wie Anzeigen, Postkarten, Flyer oder Bannerwerbung geschehen. Hier ist es die Mischung aus den unterschiedlichen Werbemaßnahmen, die letztendlich zum Erfolg führt.

Auch nach dem Event im Gedächtnis bleiben

Fotos und kurze Videosequenzen von dem Ereignis können zum einen an das gelungene Event erinnern – und zum anderen nach der Veranstaltung für die künftige Werbung verwendet werden. In den Streams der Social-Media-Kanäle wie Twitter, Facebook oder Google lassen sich mit Postings während der Veranstaltung weitere Besucher auf das Event locken. Geht das Event über einen längeren Zeitraum, beispielsweise ein ganzes Wochenende, wird die Reichweite der eigenen Posts damit erhöht. Finden sich Gäste auf den Fotos wieder – deren Einverständnis vorausgesetzt – kann das ebenfalls dazu führen, dass die Fotos geteilt werden – und das Event und somit das lokale Unternehmen an Bekanntheit zulegen kann. Es ist die eigene Kreativität, die letztendlich darüber entscheidet, ob das Event erfolgreich ist.

21
Jul

Fünf Ideen für ein Event

1) Die richtige Location

Menschen wollen Wege aus der täglichen Routine finden, neue Orte und neue Leute kennen lernen. Deswegen sind ungewöhnliche Locations ein Hauptgrund, ein Event zu besuchen. Pop-Up Locations, wie beispielsweise ein Eishotel oder Zelte im unwegsamen Gelände können lockende Locations sein. Hier ist rechtzeitige Interaktion mit den Behörden wichtig, damit die Veranstaltung nicht floppt. Das Pop-Up-Konzept lässt sich weiter steigern: Dann touren die Besucher von einer Attraktion zur nächsten.

2) Dialoge und Inspiration – statt langer Reden

Ermüdende Vorträge bleiben nicht im Gedächtnis, sondern sorgen dafür, dass sich das Publikum anders beschäftigt. „Pecha Kucha“ bietet ein alternatives Konzept, bei dem nur kurze Impulsvorträge zu einem Thema gehalten werden. Wird ganz auf Sprecher verzichtet, kann ein Dialog zwischen den Besuchern entstehen. Ein Moderator erfasst die dabei entstehenden Beiträge und Ideen, hält diese in einer digitalen Mind Map oder auf einem großen White-Board fest.

3) Networking und erweiterte Realitäten

Technik begeistert: Können sich die Besucher mittels Geräte untereinander vernetzen, ihre Daten austauschen oder sich verabreden, wird der Spieltrieb bedient. Auch Augmented Reality Technologien können hier ein Erlebnis schaffen und die Realität um virtuelle Informationen erweitern.

4) Alle Sinne einbeziehen, wenn Marken inszeniert werden sollen

Viele erfolgreiche Kampagnen haben in den sozialen Medien und im Web ihren Schwerpunkt. Doch wer zusätzlich auf reale Erlebnisse setzt, kann sich davon positiv abheben und bleibt stärker im Gedächtnis als ausschließlich virtuelle Begegnungen. Hier gilt es, bereits im Vorfeld das Wesen des Objektes in die Sinne zu übersetzen: Wie fühlt sich das Produkt an, wie schmeckt es oder wie riecht es? Neben dem nachhaltigen Erlebnis ist eine erklärende Geschichte oft hilfreich: Warum gerade diese Töne, dieses Licht oder dieser Duft? Mit der richtigen Geschichte lässt sich die Ratio mit der Emotion verbinden – dann sind nicht nur die Sinne gefordert, sondern auch der Geist.

5) Eine Tüte voller Geschenke

Ob Kindergeburtstag oder Oscar-Verleihung: Fast keine Veranstaltung kommt ohne Gäste-Tüte aus. Auch bei Business-Events sind Geschenke beliebt und begeistern die Gäste. Hier lässt sich viel an Info-Material und Give-Aways unterbringen, ob von Sponsoren oder dem eigenen Unternehmen. Persönlich überreicht wirkt das Event noch lange nach.

13
Jul

Ein Event als herausragendes Ereignis gestalten

Ein Event ist eine Begebenheit, ein Ereignis, das eine besondere Bedeutung besitzt. Mit Event wird inzwischen aber auch eine Aufführung, Gala, Eröffnung, Fest, Geburtstag, Kongress, Messe oder andere Veranstaltung bezeichnet, wenn sie keine herausragende Bedeutung hat: Hier gibt es eine Kluft zwischen dem Anspruch, der an ein Event gestellt wird – und der gebotenen Leistung. Oft wird dann nach einem neuen Begriff gesucht, einem Begriff, der diesen Mangel durch seine Originalität vertuschen soll. Das Wort Event hat im Lauf der letzten Jahre viel von seinem Zauber und seiner wesentlichen Eigenschaft verloren: Oft ist es ein Ereignis, das keine besondere Bedeutung mehr hat. Für den Erfolg eines Events ist es wesentlich, dass dieses wieder eine Begebenheit wird, ein Ereignis, das bedeutsam ist, in dem Persönlichkeit, Atmosphäre und Ambiente mit dem Kulinarischen eine gelungene Einheit bilden. Damit ein Event ein wirklicher Erfolg werden kann, ist es sinnvoll, über Konzepte nachzudenken, mit denen die Zielgruppe erreicht werden kann. Sind die Zielsetzungen klar definiert, muss der richtige Partner gefunden werden, diese umzusetzen.

Eine Beratung nach Maß

Es geht nicht immer darum, ein komplettes Event aus einer Hand zu gestalten. Manchmal ist nur ein kompetenter Partner vonnöten, der sein Wissen und sein Netzwerk kompetent einsetzen kann oder einzelne Aufgaben schultert. Mit Eventconsulting lässt sich die eigene Firma wie mit einer eigenen Abteilung für Events unterstützen. Dank der langjährigen Erfahrung sind nicht nur die Anforderungen an ein gelungenes Event bekannt, sondern auch, wie sich interne Prozesse deutlich vereinfachen lassen. Ob als Berater in der konzeptionellen Phase oder als Schnittstelle für alle am Event beteiligten Dienstleister: Liegen die Verhandlungen sämtlich in einer Hand, lassen sich in vielen Fällen Synergieeffekte nutzen. Eventconsulting heißt, einen Partner mit an Bord zu holen, der sowohl strategisch denken, als auch kreativ planen kann.

So viel Leistung, wie gebraucht wird

Mit einem Eventconsulting im Rücken wird die Planung des Events einfach: Es wird genau so viel an Arbeit abgenommen, wie gewünscht wird. Von den Briefings über die professionelle Ausschreibung des Events, bis hin zur Aufbereitung der Angebote, so dass sie vergleichbar sind. Dabei entscheidet nicht die Höhe des Budgets über den Erfolg des Events, sondern die Erfahrung und die Transparenz der Dienstleistung.

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Dienstleistungen im Eventmanagement-Bereich.